4. Mahnwache für Demokratie

,
4. Mahnwache für Demokratie

Am Donnerstag fand in einer Regenpause das donnerstags.treffen auf dem Neuen Markt zum vierten Mal als Mahnwache statt. Etwa 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer fanden den Weg zu unserem regelmäßigen Treffen. Es gab erstaunlich viele Wortbeiträge zu verschiedenen Themen. Das Schöne an den Treffen ist die Offenheit der Menschen, die ihre Gedanken formulieren können – kritische, konservative oder ganz optimistische. Immer in der Gewissheit, dass wir konstruktiv FÜR Dinge und Werte einstehen. Dass wir z.B. FÜR Demokratie und Vielfalt sind heißt im Umkehrschluss, dass Autokratie und Rassismus unvereinbar damit sind.

Herr Wolfgang Kublank bei der Mahnwache mit seinen positiven Gedanken

Eine Antwort zu „4. Mahnwache für Demokratie“
  1. Avatar von Ronald Schützler
    Ronald Schützler

    Ja, teile ich uneingeschränkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  • 75 Jahre Grundgesetz – Kundgebung am 23.5.2024
    75 Jahre Grundgesetz – Kundgebung am 23.5.2024

    Das Grundgesetz feiert seinen 75. Geburtstag. Am 23.5.1949 trat es in Kraft. Das Warener Demokratiebündnis lädt Vertreter verschiedener Parteien ein, ihren Standpunkt zum Grundgesetz zu teilen. 75 Jahre Freiheit, Frieden […]


  • Wahlforum zu den Kommunalwahlen 2024
    Wahlforum zu den Kommunalwahlen 2024

    Am 01. Juni 2024 findet in der Zeit von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr das Wahlforum als Podiumsdiskussion zu den Kommunalwahlen auf der Freilichtbühne in Waren(Müritz) statt. Eingeladen sind alle […]


  • Ein Statement zum Nachdenken


Entdecke mehr von Warener Demokratiebündnis

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen